Grundinformationen

Die Rechtsabteilung ist ein abgesonderter Bereich, der sich in erster Linie mit dem Rechtsschutz von Unternehmen, die den Buchhaltungs- und Steuerservice der Kanzlei nutzen, beschäftigt. Die Rechtsabteilung sichert die Vollständigkeit des Buchhaltungs- und Steuerangebots der Kanzlei und unterstützt ihre Tätigkeit. Die Juristen der Kanzlei sind spezialisiert auf das Wirtschaftsrecht, vor allem auf das Recht der Gesellschaften, das Steuerrecht, wie auch das Arbeitsrecht.

Womit beschäftigt sich die Rechtsabteilung?

Die Rechtsabteilung von PROFUS beschäftigt sich mit der umfassenden Rechtsbetreuung der Handelsgesellschaften mit dem polnischen bzw. ausländischen Kapital. Diese Einheit führt die Gründungsprozesse der Gesellschaften durch, fertigt die benötigten Entwürfe von Verträgen, Beschlüssen, Gesellschaftssatzungen und Registrieranträgen an, plant die Zusammenkünfte mit dem Notar und nimmt sämtliche Verwaltungshandlungen vor, die mit der Gründung einer Gesellschaft und der Wirtschaftstätigkeitsaufnahme zusammenhängen.

Die Angestellten der Rechtsabteilung bearbeiten die internen Gesellschaftsurkunden – die Tätigkeitssatzungen der einzelnen Organe (des Vorstands, des Aufsichtsrates, der Gesellschafter- bzw. Aktionärsversammlung), die internen Geschäftsordnungen (Arbeitsordnung, Gehaltsordnung), die Beschlüsse, die Sitzungsprotokolle, die Verordnungen und Schriftstücke der Gesellschaftsorgane. Sie erstellen und begutachten die Entwürfe der Management- und Handelsverträge.